Steilhang
Regelmäßige Termine
FITNESSTRAINING für Kinder und Jugendliche
Mittwochs, 18.00-19.00 h
Concordiahalle Unnau
SKIGYMNASTIK
Donnerstags, 20.30-22.30 h
Concordiahalle Unnau

Nun schon zum 29ten Mal fand die Alpine Sportwoche in Hochkrimml auf der Gerlosplatte statt. Traditionell bildet diese größte Breitensportveranstaltung des Deutschen Skiverbandes, es gehen über 500 alpine Skirennläuferinnen und Skirennläufer der unterschiedlichsten Altersklassen an den Start, für viele Sportler den perfekten Abschluss einer langen Rennsaison. Vom SC Bad Marienberg-Unnau gingen auch in diesem Jahr wieder Rennläufer in allen Altersklassen von den Kindern über die Schülerklassen, bis hin zur Klasse der Jugend/Aktiven an den Start.
Veranstaltet wurden die Rennen heuer bei den Schülern vom Skiverband Pfalz, bei den Kindern vom SC Ludwigshafen und bei Jugend/Aktiven vom Skiclub Speyer.
Ausrichter der Schülerrennen war aber auch in diesem Jahr wieder der Skiverband Rheinland mit Verbandssportwart Torsten Henrich als Rennleiter an der Spitze seines Organisationsteams.
Henrich und sein Team vom SVR boten dem Rennnachwuchs aus fast allen deutschen Bundesländern trotz schwieriger Witterungsverhältnissen perfekte Pistenbedingungen für einen fairen Wettkampf. Dafür wurden ihm und seinen Helfern von allen Seiten großes Lob und Anerkennung zuteil.
Die Rennläuferinnen und Rennläufer aus der Badestadt nutzten diese letzten Rennen der Saison noch einmal um durch starke Ergebnisse auf sich aufmerksam zu machen.Folgende Titel und Platzierungen konnten erzielt werden.
Bei den Kindern erreichte Johanna Löw in der Altersklasse (AK) U8weiblich in der Rheinland-Pfalzwertung Riesenslalom den starken 2.Platz. Jan Blatt erreichte ebenfalls einen Podiumsplatz und wurde Dritter in der AK U12 männlich.
Beim Spezialslalom am Sonntag könnte Johanna Löw sogar noch einen draufsetzen und gewann nach toller Fahrt die Rheinland-Pfalzwertung in der AK U8 weiblich. Ihr jüngerer Bruder Elias Löw schaffte einen sehr guten dritten Platz in der AK U8 männlich und durfte ebenfalls auf dem Stockerl stehen. Bemerkenswert sicher auch die super Leistungen des jüngsten der Löw-Geschwister, Felix Löw, er konnte sich bei zwei sich an die Rheinland-Pfalz-Bewerbe anschließenden Vielseitigkeitsrennen einmal als Zweiter und beim Abschlussrennen sogar als Erster platzieren.

Justus Müller U16männlich

Justus Müller, im Riesenslalom noch unglücklich ausgeschieden, schaffte bei den Schülerrennen den Sprung nach ganz oben aufˋs Stockerl und wurde Rheinland-Pfalz-Meister im Slalom. Sein Vereinskamerad Maximilian Koch erreichte im Riesentorlauf den hervorragenden 3.Platz. Lisa Kolb, ebenfalls für den SC Bad Marienberg-Unnau bei den Schülerinnen am Start, schaffte es meist nach furiosem ersten Durchgang leider nicht einen gleichwertigen zweiten Lauf runterzubringen. Aber auch bei ihr kann man in der Zukunft ganz sicher noch mit starken Rennen und Ergebnissen rechnen.
Auch wenn Katharina Koch schon seit fast 3 Jahren kein Rennen mehr gefahren war zeigte sie ihr ganzes Können beim Spezialslalom der Jugend/Aktiven und wurde Rheinland-Pfalz-Meisterin in diesem Bewerb. Im Riesenslalom schaffte sie tags zuvor noch den Sprung auf Platz 2, wobei ihr in diesem Wettbewerb ihre jüngere Schwester Franziska Koch, mit einem tollen dritten Platz aufˋs Treppchen folgte. Die Titel als Rheinland-Meisterin könnte Katharina Koch sowohl im Riesenslalom als auch im Slalom erringen.
Insgesamt sicherlich ein erfolgreicher Saisonabschluss für die Marmer Rennläuferinnen und Rennläufer. Das in diesem Winter am Schorrberg wieder fleißig trainiert wurde zahlte sich bei den letzten Rennen voll aus. Positiv ist natürlich auch die Tatsache, dass wieder viele junge Sportler des SC Bad Marienberg-Unnau Skirennsport auch überregional betreiben.
Vielleicht schafft man es ja für das anstehende 30-jährige-Jubiläum der Alpinen Sportwoche im Jahr 2020 eine noch stärkere Mannschaft nach Hochkrimml zu schicken.
Für den Skiclub gingen in Hochkrimml an den Start:
Kinder: Felix Löw, Elias Löw, Johanna Löw, Jan Blatt
Schüler: Lisa Kolb, Maximilian Koch, Justus Müller, Joshua Blatt
Jugend/Aktive: Franziska Koch, Katharina Koch
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SC Bad Marienberg-Unnau am Freitag, 03.Mai 2019 20.00 Uhr, werden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler eine Ehrung und einen Sachpreise entgegennehmen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.