Webcam Steilhang
Webcam Familienhang
Betriebszeiten im Sommer

Die Betriebszeiten des Skilifts werden im Sommer jeweils auf der Startseite der Homepage und in den Social Media bekanntgegeben.

Regelmäßige Termine
FITNESSTRAINING für Kinder und Jugendliche
Mittwochs, 18.00-19.00 h
Concordiahalle Unnau
SKIGYMNASTIK
Donnerstags, 20.30-22.30 h
Concordiahalle Unnau

Bitte unbedingt mitmachen!!

Hier geht’s zur Abstimmung


RADSPORTLER AUFGEPASST!
Die neue TEAMWARE ist jetzt erhältlich!

Egal in welcher Radsportdisziplin Du in die Pedale trittst, ob Radmarathon, CycleCross, Enduro, Downhill oder Freizeitradler….wir haben das passende Outfit für Dich, exklusiv für den SC Bad Marienberg-Unnau entworfen.

Hier geht’s zur Teamware!


Moritz Panthel mischt bei den
“BIG BOYS” mit!

Moritz Panthel Foto: Sebastian Sternemann

Am 26./27.09.2020 startete Moritz Panthel von der Radsportabteilung des SC Bad Marienberg-Unnau e.V. in der Elite Klasse bei den Deutschen Mountainbike Downhillmeisterschaften, in Steinach/Thüringen. Der Bikepark am Rennsteig, im Winter ein beliebtes und anspruchsvolles Skigebiet, war erstmals Austragungsort für dieses Top-Event.

150 Bikerinnen und Biker, die Starterzahl war coronabedingt begrenzt, meldeten für diese hochkarätig besetzte Veranstaltung im Thüringer Mittelgebirge.

Die dort abgesteckte Strecke mit einer Länge von 1750m und einem Höhenunterschied von 250m verlangte den Athletinnen und Athleten einiges an Mut und Können ab.

Zusätzlich machten Nässe und Kälte den Aktiven das Leben ziemlich schwer.
Eigentlich so gar nicht die äusseren Bedingungen des jungen Downhillers aus Langenbach bei Kirburg . Doch auch bei diesem Wettkampf zahlte sich die intensive und gute Trainingsarbeit von Panthel im Vorfeld aus.

Schon bei den Seeding-Runs, quasi ein Qualifikationslauf, am Samstag, erreichte Moritz Panthel einen sehr starken 21. Platz, der ihm das Startrecht beim Finallauf am Sonntag einbrachte. In diesem alles entscheidenden Lauf am Sonntag konnte er dann nochmals ein Schippe drauflegen und fuhr in die Riege der „Big Boys“, so nennt man die Besten der Elite Fahrer. Platz 18 stand am Ende für Panthel auf der Ergebnisliste und der Abstand zu den Top-Ten Platzierungen war durchaus nicht groß. 

Also ein tolles Resultat für den jungen Radsportler aus dem Westerwald, der sicherlich in Zukunft bei den „Big Boys“ noch ordentlich für Furore sorgen wird.
ERGEBNISLISTE


Bericht Jahreshauptversammlung 2020
HIER Klicken